Zoutelande/Holland Mai 2014

Zwei Tage bevor ich nach DC fliegen sollte, ging es nochmal zur Erholung nach Zoutelande. Ein Kollege hatte uns diesen Ferienpark empfohlen. Und ich muss sagen, wenn es nicht so weit weg wär, würde ich da öfter hinfahren. Fast schon am äußersten Zipfel einer Insel in der Nordsee. Wettertechnisch hatten wir wirklich Glück. Zum Baden zwar zu kalt, aber zum Füßchenreinhalten optimal. Und unsere Unterkunft war zwar klein, aber top. Ein wahres Raumwunder. Von außen sah die Hütte aus, wie ein kleiner Geräteschuppen. ;-) Leider hab ich davon gar keine Fotos gemacht. Drinnen gab es eine Wohnküche mit Himmelbett  und ein Bad mit Dusche. Sogar ein kleiner Tisch mit zwei Sesseln, Kommode mit Fernseher und ein Kleiderschrank war vorhanden. Völlig verzückt war ich von unserem Begrüßungskommitee. Da ging mir ja gleich das Herz auf. Frühstücksservice hätte es auch gegeben. War uns aber mit 18,- p.P. zu teuer.
Ich fand’s schön und werd bestimmt nochmal hinfahren – dann aber mal mindestens einen Tag länger.

Leave a comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>