Ich hab’s endlich getan …

… und zwar das Free Motion Quilting. :-)
Ich weiß gar nicht mehr, wie ich eigentlich über die Seite von Britta Jones bzw Kattinka is Quilting gestolpert bin, aber auf alle Fälle bin ich sooo froh drüber. Denn Britta bietet Wochenendkurse im Freihandquilten an und ich hab dann direkt mal einen bei ihr gebucht. Allerdings war das schon im Oktober. 

Also flux mein Maschinchen eingepackt und nach Erlangen gedüst. Heimelige Atmosphäre … nur 4 Kursteilnehmer – absolut ideal für mich. Und eine Kursleiterin, die uns innerhalb kürzester Zeit, die ersten Schritte bzw Stiche beigebracht hat. Zuerst mit einem theoretischen Teil und danach ging es schon direkt an die Maschinen.

Ich hatte mir vor zwei Jahren extra die Pfaff Performance 5.0 geholt. Laut Messeaussteller ideal für’s Freihandquilten. Naja … so richtig überzeugt sie mich nicht. Zb gab es schon die erste Schwierigkeit, dass es fast unmöglich ist, den Unterfaden mit der Nadel hochzuholen (was beim Freihandquilten wichtig ist). Denn meine Pfaff hat einen automatischen Fadenabschneider und dreht dabei die Unterfadenspule ein Stück zurück, so dass der Unterfaden nicht zu greifen ist. (Ich hoffe, das war jetzt irgendwie verständlich.) Mich hat das echt Nerven gekostet und ich weiß noch nicht, wie ich das Problem löse (außer ich hole mir eine neue Maschine???).

Nachdem es dann aber endlich geklappt hat, durfte ich das erste Muster quilten. Kleine Kreise oder Pepples, dann Girlanden, dann kamen auch Schablonen zum Einsatz und last but not least durften wir uns an einer Feder probieren. Und ich muss sagen, ich find sie richtig gut gelungen. :-) :-) :-)

In den letzten Tagen habe ich mir ein paar Schablonen und Bücher zugelegt und weitere Sandwiches (bestehend aus Stoff-Vlies-Stoff) vorbereitet, so dass der ersten Session daheim nichts im Wege steht. Mal sehen, wie ich mich ohne fachkundigen Beistand daheim so anstelle. ;-)

Liebe Grüße,
Katrin

2 thoughts on “Ich hab’s endlich getan …

    • Das hat auch wirklich Spaß gemacht.
      Jetzt wär es in Augsburg. Auch nicht näher. Aber vielleicht gibt es sowas auch bei euch in Berlin?
      LG, Katrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>